Kartenspiel watten spielregeln

kartenspiel watten spielregeln

Spielregeln. An dem Spiel nehmen vier Spieler teil, Im Gegensatz zu vielen anderen Kartenspielen herrscht beim Watten weder Stich- noch Farbzwang. Regeln und Varianten des Kartenspiels Watten. Es wird in Bayern, Tirol und auch in bestimmten Gegenden der Steiermark gespielt. ‎ Einleitung · ‎ Kurzfassung des Spiels · ‎ Bayerisches Watten · ‎ Tiroler Watten. Das Kartenspiel Watten wird hauptsächlich im süddeutschen Raum sowie in Österreich und Südtirol gespielt. Entstanden ist es vermutlich in Südtirol während. kartenspiel watten spielregeln Bei den drei restlichen Schlägen auch Linke genannt gibt es keine Stichreihenfolge, es sticht immer die zuerst gespielte Farbe. Bei Ablehnung bleibt alles beim Alten. Das Zweierspiel ist genau genommen nicht von dem Spiel für vier Spieler verschieden. Watten Einleitung Kurzfassung des Spiels Bayerisches Watten Die Spieler und Karten Das Geben und die Bestimmung des Trumpfs Das Spiel Wetten und Wertung Zeichen Varianten Bayerisches Watten für zwei oder drei Spieler Tiroler Watten Vierer—Watten: In Südtirol werden häufig Preiswatten bonu meaning, bei denen aus rechtlichen Gründen nicht Geld, sondern Sachpreise vergeben werden.

Video

Schwimmen Regeln - die Spielregeln des beliebten Kartenspiels

Gardajora

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *